Bärlauchspätzle

Standard

Leider ist das Gericht nicht schön in Szene gesetzt, da fehlte mir die Muße. Aber lecker war es: Bärlauchspätzle mit Parmesan, Lachs und Paprika.

Für die Spätzle hab ich den Bärlauch einfach zusammen mit den Eiern püriert. So lässt sich die Flüssigkeitsmenge am besten dosieren.

50 g Bärlauch

4 Eier

200 g Dinkelmehl

200 g Dinkeldunst

Salz

Wasser nach Bedarf

Zubereitet mit einem Spätzlesieb, weil wir die „Knöpfle“ am liebsten mögen.

 

Advertisements

»

  1. Und LECKER war gar kein genügender Ausdruck für dieses Festmahl. Da muss ich wohl nach den nächsten zwei Korrekturen wieder lange laufen, um die ganzen Kolonien loszuwerden…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s