Bewegungsbilanz KW 6

Standard

Wieder sechs Läufe, wieder alles grün.

Sonntag

5,6 km am Vormittag.

Montag

5,11 km lief ich am frühen Abend, da ich morgens keinen Nerv dazu hatte. Ich musste dringend zum Arzt, der zum Glück gleich mal nichts finden konnte. Ich musste zwei Mal in die Arbeit. Beide Male nahm ich das Pedelec.

Dienstag

Hintern morgens nicht zum Laufen hochbekommen, abends keine Zeit mehr gehabt. Aber mit dem Pedelec zur Arbeit.

Mittwoch

Lange Morgenrunde (6,3 km), mit dem Pedelec zu Arbeit.

Donnerstag

4,3-km-Lauf, Wocheneinkauf, mal wieder ein Arztbesuch (der hoffentlich auch nichts ergibt), Hausarbeit, Kinder per Pedes aus dem Hort geholt.

Freitag

Die kleine Morgenrunde (4,3 km) war ok. Bei Besorgungen mit dem Pedelec hab ich mir mal wieder das Gesicht erfroren. Ich sollte es langsam besser wissen. Beim Schwimmen war ich binnen 10 Bahnen so sauer auf all die anderen Schwimmer, die kreuz und quer schwammen, dass ich mich permanent verzählte. Vermutlich bin ich 10 Bahnen mehr geschwommen, als ich wollte. Trotzdem kommt nur ein Kilometer in die Statistik.

Samstag

Nach langem Ringen mit dem Schweinehund lief ich mal wieder 10 km am Stück. Befund vom Arzt ist da: NIX ist. Ich komm mir vor wie so ein Hypochonder. Hmpf. Mit dem Pedelec noch fehlende Schrauben für ein Reparaturprojekt besorgt.

Fazit: 45 Tage in Folge das Tagesziel erreicht und auf der Waage tut sich was. Das gefällt mir!

2017: 220,5 km gelaufen, 156 km mit dem Pedelec, 4,5 km geschwommen, -1,85 kg im Vergleich zum Startgewicht.

 

Advertisements

Eine Antwort »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s