Neue Laufschuhe!

Standard

Meine letzten Schuhe hatten nun schon 13 Monate, und damit etwa 1600 km, auf den Sohlen. Es wurde dringend Zeit für neue. Leider habe ich es zweimal geschafft, vor verschlossener Türe des vom Ehemann empfohlenen Laden zu stehen, was mich sehr geärgert hat, da der Laden auf keiner meiner üblichen Routen liegt. Da aller guten Dinge drei sind, gab es heute den finalen Anlauf.

Weil ich noch nie eine hatte machen lassen, fand ich eine Laufbandanalyse sinnvoll. Dabei wurde mir ein guter Laufstil attestiert. Rechts ist alles perfekt, links knicken Knie und Sprunggelenk einen Tick weg, aber das war keine Überraschung, das merke ich selbst. Ich vermute das sind die paar Milimeter Hüftschiefstand, die da durchschlagen? Bisher hatte ich damit nie Probleme, also wird die Tatsache ignoriert. Gibt es irgendwann Ärger, sehen wir weiter. Falls ich wegen der leichten Spreizfüße wieder taube Zehen bekomme, bearbeitet man mir im Laden die Einlegesohlen.

Die Auswahl an möglichen Schuhmodellen war dann reichlich. Zuerst plante ich zwei verschiedene zu wählen, aber letztlich blieb ich bei 2x Asics GT 2000 4 hängen. Sollte ich im Frühling richtig durchstarten und sich häufiger schnelle Läufe einschleichen, kann ich mir immer noch ein weiteres Paar zulegen. Meine Eltern und Schwiegermutter hatten mir nämlich das Geld für die Schuhe zum Geburtstag geschenkt. Dank einer Reparatur meiner Winterstiefel ist noch Platz im Schuhbudget. Die doppelte Ausführung gab es jetzt, weil ich dieses Jahr schon an 51 von 59 Tagen gelaufen bin. So kriegt jedes Paar immer einen Tag Pause und ich kann jetzt bestimmt 2500 km laufen ohne neue Schuhe zu brauchen. Ich muss mir also beim aktuellen Pensum bis Sommer 2018 keine Gedanken machen. Sehr schön!

Advertisements

»

  1. Pingback: Weg damit 21 | Multicolorina dilettiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s