Voll im Schnitt

Standard

image

Trotz Strandurlaub wurde der arme Schweinehund auch heute überlistet. Drei Läufe pro Woche sind wirklich Gewohnheit geworden. Schick!

image

Leicht anämisch und deshalb etwas kurzatmig ging es heute noch einmal in den Wald (eigentlich ist es eher ein verwilderter Park) und dort kreuz und quer. Die zweite Garnitur Laufklamotten war also nicht umsonst die knapp 750 km mitgefahren. Die Trinkpausen, von denen ich einige brauchte, waren zeitlich recht limitiert, denn sobald ich stoppte, fielen Stechmücken über mich her.

image

image

Einen optischen Vorteil brachte die Lauferei dann unmittelbar, denn statt Gespensterteint hatte ich beim Abendessen eine frische Röte auf den Wangen. Die Hoteldusche lieferte zudem noch ein Kreislauftraining gratis, denn von so kalt, dass die Kopfhaut weh tat, bis so warm, dass es ebenfalls in Schmerznähe ging, war bei selber Einstellung der Armatur mal wieder alles drin.

Das Bier zum Abendessen schmeckte dann natürlich besonders gut 😉

 

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s